Strecke 2 - 2,5 km
Höhenmeter 50 m
Dauer 1/2 - 3/4 Stunde
Schwierigkeit leicht
Startpunkt Wanderparkplatz Ohai Trail
Datum 11. November 2016

Der kurze Ohai Trail liegt ganz im Norden Mauis und lässt sich hervorragend verbinden mit der Besichtigung des Nakalele Blowholes, das nicht weit entfernt ist. Wir starten unsere kleine Wanderung im Uhrzeigersinn, und wandern den Rundweg zuerst an der nahe am Meer gelegenen Hälfte. Hier bieten sich schon nach kurzer Zeit tolle Aussichten auf die Küste. In der Ferne in westlicher Richtung – das ist für uns nach links - kann man das Nakalele Blowhole sehen, wie es seine meterhohen Wasserfontänen in die Luft versprüht. Weiter hinten über das Meer hat man einen tollen Ausblick auf die Ostseite der Nachbarinsel Molokai. Rechts kann man entlang der Küste sogar die Ausläufer des ruhenden Vulkans Haleakala in der Ferne sehen.

  • Brandung an den KlippenBrandung an den Klippen
  • FelsklippeFelsklippe
  • Wanderweg, Straße und Haleakala in der FerneWanderweg, Straße und Haleakala in der Ferne
  • Küste mit Blowhole, Molokai in der FerneKüste mit Blowhole, Molokai in der Ferne

Der Weg ist eben und sehr leicht zu begehen. Teilweise ist er mitten in das üppig wachsende Buschwerk gefräst. Eine kleine Bank auf einem Hügel am Meer lädt zum Verweilen ein, und wir haben nun schon die Hälfte des Ohai Trails hinter uns.

  • Bank mit AussichtBank mit Aussicht
  • Pflänzchen auf kargem BodenPflänzchen auf kargem Boden
  • Wanderweg in den HügelnWanderweg in den Hügeln
  • Wanderweg in den BüschenWanderweg in den Büschen

Noch ein letzter Blick in die blauen und weiß schäumenden Fluten des Meeres und wir entfernen uns landeinwärts auf dem Weg. Wir durchwandern eine hügelig grüne Landschaft und kommen an einer Welle aus erkaltetem Lavagestein vorbei. Dann geht der Weg noch ein Stück durch hohes Schilf, und schließlich erreichen wir wieder unseren Startpunkt.

  • Wandern im SchilfWandern im Schilf
  • Schroffe Küste am MeerSchroffe Küste am Meer
  • Erkaltete LavawelleErkaltete Lavawelle
  • Wandern auf grünen HügelnWandern auf grünen Hügeln

Vielleicht lohnt es sich nicht, extra für den Ohai Trail eine lange Autofahrt auf sich zu nehmen. Aber in Verbindung mit einer anderen kurzen Wanderung in der Gegend, der Besichtigung des Nakalele Blowholes, der Stadt Lahaina oder auch in Kombination mit einem Strandbesuch in Kaanapali, einem der schönsten Strände auf Maui, können wir den Rundweg sehr empfehlen. Er ist sehr leicht zu gehen, abwechslungsreich und eignet sich auch, wenn man nicht so gut zu Fuß ist oder kleinere Kinder dabei sind. Wanderschuhe sind auf dem Ohai Trail nicht notwendig.