Strecke ca. 10 km gesamt hin und zurück
Höhenmeter 150 m
Dauer 2,5 - 3 Stunden
Schwierigkeit leicht
Mitbringen Hut, Sonnencreme, reichlich Trinkwasser, Jacke gegen den Wind
Startpunkt El Portillo Visitor Center
Datum 1. September 2019, 12:30 Uhr

Startpunkt unserer ersten Wanderung auf Teneriffa ist der Parkplatz des Portillo Visitor Center im Nordosten des Teide Nationalparks. An diesem Besucherzentrum gibt es auch einen botanischen Garten, durch den man spazieren kann. Die Wanderung zum markanten Berg La Fortaleza startet auf einem recht breiten Weg, der klar ausgeschildert ist. Schon nach ein paar Hundert Metern hat man einen wunderbaren Ausblick auf den Teide, der uns die ganze Strecke über begleiten wird. Der Weg ist größtenteils leicht zu gehen, meist über einen sandigen Boden. Nur kurze Strecken schlängeln sich bergauf und wieder bergab, teils über steinigen Boden, wo das Gehen etwas anstrengender und teils ein wenig rutschig wird.

  • WanderwegWanderweg
  • Ausblick auf den TeideAusblick auf den Teide

Während auf der linken Seite des Weges kaum etwas wächst, grenzt rechts ein bewachsenes Stück Natur an den Weg. Hier sehen wir zahlreiche Vögel – wer etwas Geduld mitbringt, kann hier auch den einen oder anderen bunten Vogel finden. La Fortaleza erscheint im Hintergrund - wir wandern zuerst darauf zu, um anschließend links daran vorbei zu gehen. Bald schon haben wir unseren am weitesten entfernten Punkt erreicht mit einer fantastischen Aussicht über das Meer bis nach La Palma.

  • Eidechse am WegEidechse am Weg
  • La Fortaleza in SichtweiteLa Fortaleza in Sichtweite
  • Aussicht bis nach La PalmaAussicht bis nach La Palma

Geplant ist, dass wir über La Fortaleza zurückwandern. Rechts soll ein Weg abgehen, den wir jedoch nicht finden, obwohl wir einem weiterführenden Weg noch ein ganzes Stück bergab folgen. Da wir nur mit Wanderkarte ausgestattet sind, müssen wir nach längerer Suche unsere Planung leider aufgeben, auf dem alternativen Rückweg zu wandern. Also geht es für uns den gleichen Weg wieder zurück, den wir gekommen sind. Auch wenn es derselbe Weg ist, gefällt uns der Rückweg dennoch sehr gut, da die Perspektive eine ganz andere ist.

  • WanderwegWanderweg
  • TeideTeide

Auch wenn man die ganze Zeit über ungeschützt in der Sonne läuft, ist die Wanderung zu La Fortaleza als Einstieg auf Teneriffa sehr zu empfehlen, da sie nicht so anstrengend ist. Die Natur im Teide Nationalpark bietet spektakuläre Aussichten und ist auf jeden Fall einen Besuch wert.