• Ausblick vom Norden La DiguesAusblick vom Norden La Digues
  • Weg auf dem Anse Source d'Argent auf La DigueWeg auf dem Anse Source d'Argent auf La Digue
  • Anse Source d'Argent auf La DigueAnse Source d'Argent auf La Digue
  • Riesenschildkröten auf La DigueRiesenschildkröten auf La Digue

Ein guter Tagesausflug von der benachbarten Seychellen-Insel Praslin aus gelingt mit dem Katamaran CatRose nach La Digue. In La Digue kann man die Insel mit Leihfahrrädern gut erkunden. Die Orientierung ist sehr einfach: Man kann zwar auch nach Norden fahren, aber die berühmtesten Sehenswürdigkeiten sind in südlicher Richtung zu finden und reihen sich auf dem belebten Weg aneinander. Man bekommt hier Riesenschildkröten zu Gesicht, die man auch füttern kann, und fährt durch eine Vanilleplantage. Besonders sehenswert ist dabei der weltberühmte Strand Anse Source d'Argent im Südwesten der Insel mit den spektakulären Granitfelsen. Wer gerne schnorchelt, kommt bei Hochwasser hier voll auf seine Kosten. Bei Niedrigwasser kann man nicht schwimmen.

Preis: ca. 25 Euro für die Überfahrt von Praslin + ca. 8 Euro für das Fahrrad