• Tunnelgang in CobaTunnelgang in Coba
  • Große Pyramide in CobaGroße Pyramide in Coba
  • Ruine in CobaRuine in Coba
  • Überwucherte Gemäuer in CobaÜberwucherte Gemäuer in Coba

Coba liegt mitten in Yucatán im Inland der Halbinsel im Osten Mexikos. Es handelt sich dabei um eine nicht restaurierte Maya-Stadt mitten im Urwald, bei der immer noch neue Bauwerke ausgegraben werden. Diese weitläufige Ruinenstadt kann zu Fuß oder auf einem gemieteten Fahrrad erkundet werden. Wer gut zu Fuß ist und gerne ein wenig läuft, benötigt kein Fahrrad. Da überall Bäume sind, besteht auch keine Gefahr, zu viel Sonne abzubekommen. Führer bieten Ihnen Touren durch die Anlage an, aber man kann sich auch alleine gut zurechtfinden.

Besonders schön an dieser Anlage ist, dass man alles betreten kann. So kann man sich die verschiedenen Ruinen aus nächster Nähe anschauen, auf Gebäude klettern und durch gemauerte Tunnel gehen. Die große Pyramide kann im Gegensatz zu anderen Mayastädten wie z. B. Chichén Itza oder Uxmal bis ganz oben bestiegen werden. Zur Sicherung hängt in der Mitte ein Seil, an dem man sich festhalten kann. Man sollte jedoch vorsichtig gehen und sich Zeit lassen, da nicht alle Stufen in einwandfreiem Zustand sind und manche Steine sich lösen können. Insbesondere beim Runtergehen ist Aufmerksamkeit gefragt, um nicht von den schmalen Stufen abzurutschen.

Auf dem Gelände sind recht viele Touristen, aber die Leute verteilen sich ein wenig, und der Andrang ist nicht so groß wie im berühmten Chichén Itza. Für die Tour sollten Sie etwa zwei Stunden Zeit einrechnen, damit Sie sich alles in Ruhe anschauen können und die Aussicht von der Pyramide auf den Urwald genießen können.

Auf dem Gelände selbst gibt es keine Möglichkeiten, Essen oder Getränke zu kaufen oder Toiletten zu besuchen. Diese befinden sich im Eintrittsbereich von Coba. Dort gibt es auch Lebensmittel und im näheren Umkreis auch einige Restaurants, die besucht werden können.

Gegenüber der Ruinenstadt befindet sich ein See, in dem Krokodile leben. Wer Lust hat, kann hier auf einer Bootstour die gewaltigen Reptilien aus der Nähe kennen lernen.

Mitbringen: festes Schuhwerk, wenn man auf die Pyramide klettern will
Anfahrt: mit dem Bus von Playa del Carmen und einmal Umsteigen in Tulum in ca. 2 Stunden; der Bus hält in der Nähe des Eingangs zu Coba
Eintrittspreis: ca. 3,50 EUR