• Säulengang in Chichén ItzaSäulengang in Chichén Itza
  • Gebäuderuine in Chichén ItzaGebäuderuine in Chichén Itza
  • Steinverzierungen in Chichén ItzaSteinverzierungen in Chichén Itza
  • Pyramide in Chichén ItzaPyramide in Chichén Itza

Chichén Itza ist ein kulturelles Muss bei einem Aufenthalt in Mexiko und absolut sehenswert, da es wunderschön restauriert ist und wird. Die weitläufige Anlage lädt zum Spazieren und Staunen ein. Man kann viele verschiedene Gebäude anschauen, wie z. B. Pyramiden und pyramidenartige Gebäude, große Hallen, Ballspielplätze und vieles mehr. Die Gebäude dienten der Belustigung, spirituellen Zwecken, aber auch der Forschung. Ein Highlight ist die große Pyramide, die relativ zentral auf dem Areal zu finden ist. Stehen Sie vor der großen Treppe mittig, können Sie nicht nur die Schlangenköpfe rechts und links an der Treppe bewundern, sondern ein interessantes Phänomen bestaunen: Klatschen Sie in die Hände und warten auf das Echo, das wie ein einheimischer Vogel klingt.

Viele der Gebäude befinden sich in der prallen Sonne, es gibt aber auch schattigere Plätze, in die man sich immer wieder zurückziehen kann. Deshalb sollte man auch genügend Zeit mitbringen, um nicht in der Sonne hin- und herhetzen zu müssen. Schattig ist z. B. auch die Cenote Xtoloc an einem Ende des Geländes.

Entlang der alten Straßen und Wege auf dem Areal bauen Händler Stände auf, sodass, wer Lust hat, hier nach Souvenirs aus Mexiko stöbern kann. Etwa um zehn Uhr morgens beginnt der Aufbau der Stände, weil die meisten Touristengruppen am späten Vormittag eintreffen. Das hat den großen Nachteil, dass es ab etwa elf Uhr sehr voll wird, was es dem interessierten Besucher erschwert, die historischen Gemäuer in Ruhe zu bestaunen.

Deswegen sind die schönsten Besuchszeiten morgens gleich um neun, wenn kaum ein Tourist in Chichén Itza ist. Dann ist es auch noch nicht so heiß, und man kann die Anlage entspannt besichtigen. Tipp gegen Massenandrang: Von Mérida aus früh losfahren, da man dann früher dort sein kann als andere Touristengruppen aus Cancún oder Playa del Carmen. 

Für Koffer oder anderes großes Gepäck stehen gegen eine geringe Gebühr verschließbare Spinde zur Verfügung.

Anfahrt: mit dem Ado-Bus von Mérida in ca. 1,5 bis 2 Stunden
Eintrittspreis: ca. 7 EUR
  • Ballspielplatz in Chichén ItzaBallspielplatz in Chichén Itza
  • Gebäuderuine in Chichén ItzaGebäuderuine in Chichén Itza
  • Cenote in Chichén ItzaCenote in Chichén Itza
  • Schlangenköpfe am Pyramidenfuß in Chichén ItzaSchlangenköpfe am Pyramidenfuß in Chichén Itza