• Lumahai Beach auf KauaiLumahai Beach auf Kauai
  • Sonnenuntergang in Hanalei auf KauaiSonnenuntergang in Hanalei auf Kauai
  • Spouting Horn auf KauaiSpouting Horn auf Kauai
  • Kalalau Valley auf KauaiKalalau Valley auf Kauai

Kaua’i, die westlichste der frei zugänglichen bewohnten hawaiianischen Inseln, ist ein ausgesprochen grünes Urlaubsziel. Mit dafür verantwortlich ist, dass der zweithöchste Berg der Insel, nämlich der Wai’ale’ale, der regenreichste Fleck der Erde ist, der dafür sorgt, dass genügend Wasser für eine üppig bewachsene Landschaft vorhanden ist. Mit dem Waimea Canyon, dem so genannten Grand Canyon des Pazifiks, sowie der tollen Pali-Küste im Nordwesten Kaua’is hat die Insel insbesondere Naturliebhabern und Wanderern viel zu bieten. Auf Kaua’i ist noch etwas mehr Ursprünglichkeit und Ruhe zu finden, da nicht ganz so viele Urlauber zu dieser Insel fahren wie auf die anderen.

Die Anreise erfolgt über den Flughafen Li’hue im Osten der Insel. Man kann von den anderen Inseln Hawai’is, aber auch per Langstrecke, z. B. von Kalifornien aus, fliegen, sodass man von Deutschland aus Li’hue auch direkt als Ziel bei der Flugsuche eingeben kann. Touristische Zentren Kaua’is sind die Bucht Hanalei und Princeville im Norden, und im Süden die Gegend um Po’ipu.

Um mobil zu sein, benötigt man auf der Insel einen Mietwagen, denn nur so lassen sich außergewöhnliche Erlebnisse erfahren und Sehenswürdigkeiten besichtigen.

Wer als Reisezeit unseren Winter für Kaua’i wählt, sollte sich im Süden der Insel, also z. B. in Po’ipu, niederlassen, da die Nordküste sehr rau sein kann. Im Sommer kann man aber auch der Norden sehr reizvoll sein, da die Küsten hier durch die grünen Berge im Hinterland sehr spektakulär sind. Wer die Pali-Küste zu Fuß entlang des Kalalau Trails oder per Boot erleben möchte, sollte im Sommer verreisen, denn gefährliche Wellen können das Erlebnis im Winter unmöglich machen.

Ob am Strand oder bei einer Wanderung – generell ist in Kaua’i immer Vorsicht angesagt, denn gerade hier sind besonders viele Strände mit gefährlichen Strömungen und das Land ist ursprünglicher und weniger zugänglich.

  • Polihale Beach mit Pali Küste auf KauaiPolihale Beach mit Pali Küste auf Kauai
  • HibiskusblütenHibiskusblüten
  • Waimea Canyon auf KauaiWaimea Canyon auf Kauai
  • Alakai Swamp Trail auf KauaiAlakai Swamp Trail auf Kauai